Allgemeine Geschäftsbedingungen
der Agentur für Tschechienurlaub (ATU) als Vermittler


I. Vertragsinhalt
Die Agentur für Tschechienurlaub (nachfolgend ATU genannt) tritt als Vermittler von Ferienunterkünften auf und handelt im Auftrag und auf Rechnung der jeweiligen Leistungsträger bzw. Hauseigentümer. Die Angaben zu den einzelnen Angeboten beruhen auf Informationen, die uns von den jeweiligen Leistungsträgern bzw. Hauseigentümern zur Verfügung gestellt wurden, eine Gewährleistung über deren Richtigkeit kann von uns jedoch nicht übernommen werden. Insofern haften wir Ihnen gegenüber ausschließlich für eine ordnungsgemäße Vermittlung im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Sorgfaltspflicht.

II. Buchung
Mit Ihrer Buchung bieten Sie uns den Abschluss eines Vermittlungsvertrages für eine Reise verbindlich an. Die Buchung muss online über diese Webseite vorgenommen werden. Mit Absenden des ausgefüllten Formulars ´Zahlungspflichtig buchen´ erklären Sie sich - zugleich für alle Mitreisenden - mit diesen AGB einverstanden. Wird Ihre Buchung durch uns bestätigt, kommt der Vertrag mit Ihnen zustande. Der Umfang der vertraglichen Leistung ergibt sich aus den Angaben der Buchungsbestätigung. Überprüfen Sie die Bestätigung unmittelbar nach Erhalt auf ihre Richtigkeit. Sie sind verpflichtet, uns innerhalb von 3 Tagen nach Zugang auf Unrichtigkeit oder Abweichung hinzuweisen. Verspätet angezeigte Unrichtigkeiten können nicht mehr berücksichtigt werden und berechtigen nicht zum Rücktritt vom Vertrag.

III. Bezahlung / Reiseunterlagen
Mit Vertragsabschluss (Zugang der Buchungsbestätigung/Rechnung) wird eine Anzahlung in Höhe von 50 % des Gesamtpreises gefordert, die auf den Gesamtpreis angerechnet wird. Die Anzahlung ist nach Erhalt der Buchungsbestätigung/Rechnung fällig und muss innerhalb von drei bis fünf Tagen ab Datum der Buchungsbestätigung/Rechnung überwiesen werden. Die Restzahlung ist spätestens 30 Tage vor Reisebeginn ohne nochmalige Aufforderung zu leisten. Nach Eingang der Restzahlung erhalten Sie Ihre Reiseunterlagen (Voucher mit den Kontaktdaten und Wegbeschreibung). Bei kurzfristigen Buchungen - ab 30 Tage vor Reiseantritt - wird der Gesamtpreis sofort fällig. Ohne vollständige Bezahlung besteht kein Anspruch auf Bezug der von Ihnen gebuchten Leistungen. Geht die An- bzw. Restzahlung nicht innerhalb der genannten Frist bei uns ein, ist ATU berechtigt, nach Mahnung mit Fristsetzung vom Vertrag zurückzutreten und Ihnen pauschalierte Rücktrittsgebühren zu berechnen.
Sämtliche Reiseunterlagen werden per E-Mail versandt.

IV. Preise
Die Preise verstehen sich, außer bei Angabe von Tagespreisen, pro Woche und beinhalten die Kosten für Gas, Strom und Endreinigung, wenn nicht anders ausgewiesen. Zusätzlich anfallende Kosten für Heizung, Kaminholz, Bettwäsche, Kurtaxe oder die Gebühr für Hunde werden, wenn nicht im Preis enthalten, direkt vor Ort abgerechnet. Bei einigen Ferienobjekten ist bei Ankunft eine Kaution zu hinterlegen. Kinderermäßigung wird nur dann gewährt, wenn das Kind in einem Zimmer zusammen mit zwei Erwachsenen untergebracht wird. Unterbringung für Kleinkinder ist in einigen Hotels und Pensionen kostenlos, ohne Anspruch auf Bett und Verpflegung.

Die Vermittlungsgebühr beträgt einmalig 10,- EUR.

Die Preise für Weihnachts- und Silvesteraufenthalte werden gesondert ausgewiesen.

V. Leistungs- und Preisänderungen
Änderungen oder Abweichungen einzelner Reiseleistungen von dem vereinbarten Inhalt des Reisevertrages, die nach Vertragsschluss notwendig werden, sind gestattet, soweit die Änderungen und Abweichungen nicht erheblich sind und den Inhalt der gebuchten Reise nicht beeinträchtigen.

VI. Stornierung/Umbuchung
Sie können jederzeit vor Reisebeginn von der Reise und vom Vermittlungsvertrag zurücktreten. Maßgeblich für den Zeitpunkt ist der Zugang der schriftlichen Rücktrittserklärung beim Leistungsträger. In diesem Fall sind wir berechtigt, pauschalierte Rücktrittsgebühren zu verlangen:

bis zum 51. Tag vor Reiseantritt 20 %
ab dem 50. Tag vor Reiseantritt 50 %
ab dem 14. Tag vor Reiseantritt 80 %
ab dem 7. Tag vor Reiseantritt bis zum Tag des Reiseantritts
oder bei Nichtantritt der Reise 95 % des Reisepreises.

Bei vorzeitiger Abreise ist der vollständige Reisepreis zu zahlen.

Sie sind berechtigt, den Nachweis zu erbringen, dass im Zusammenhang mit dem Rücktritt keine oder geringere Kosten entstanden sind als die geforderte Pauschale.

Eine Umbuchung oder Buchungsänderung der gebuchten und bestätigten Reise ist bis 60 Tage vor Reisebeginn möglich. Dafür werden 20,- EUR Bearbeitungsgebühr erhoben. Umbuchungen nach dieser Frist gelten als Stornierung mit Neubuchung.

Wir empfehlen Ihnen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung über unsere Internetseite oder separat.

VII. Haftung / Reklamation
Die ATU ist ausschließlich als Vermittler der vereinbarten Leistungen zwischen Ihnen und dem jeweiligen Leistungsträger bzw.Hauseigentümer tätig und handelt in dessen Auftrag und Rechnung. Daher haften wir nicht für die Leistungen, die vom Leistungsträger bzw. Hauseigentümer Ihnen gegenüber zu erbringen sind. Bei den Angaben zu den einzelnen Angeboten sind wir auf Informationen angewiesen, die uns von dem jeweiligen Anbieter zur Verfügung gestellt werden. Aus diesem Grund können wir keine Garantien hinsichtlich der Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität dieser Informationen geben. Das gleiche gilt für Preisangaben von Zusatzleistungen, die vor Ort gebucht und bezahlt werden. Wir haften Ihnen gegenüber für eine ordnungsgemäße Vermittlung im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Sorgfaltspflicht. Für Schäden im Zusammenhang mit der Vermittlungstätigkeit haftet ATU nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

Der Kunde ist verpflichtet, ATU über jede Änderung seiner Kundendaten zu informieren. ATU haftet nicht für Schäden, die dem Kunden durch unterlassene Änderungsmitteilung seiner Kundendaten entstehen.

Das von Ihnen gebuchte Ferienobjekt ist sorgfältig zu behandeln und in einem sauberen, einwandfreien Zustand zu hinterlassen. Der Mieter haftet für die von ihm und den Mitbewohnern schuldhaft verursachte Schäden, die vor der Abreise gemeldet und bezahlt werden müssen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Sie verpflichtet sind, auftretende Mängel im Objekt unverzüglich dem Eigentümer oder Verwalter anzuzeigen und Abhilfe zu verlangen. Durch die Mängelanzeige vor Ort müssen Sie dem Eigentümer die Möglichkeit geben, für Abhilfe zu sorgen. Ihren Anspruch auf Minderung müssen Sie gleich vor Ort klären, eine schriftliche, von dem Eigentümer/Verwalter bestätigte Mängelanzeige, ist hierfür erforderlich. Bei Nichtanzeige der Mängel vor Ort riskieren Sie den Verlust etwaiger Ansprüche gegenüber dem Vermieter.

VIII. Sonstiges
Die Ferienhäuser und Wohnungen befinden sich im Privatbesitz und sind nach Geschmack der jeweiligen Eigentümer eingerichtet. In der Regel wohnt der Hauseigentümer nicht im Haus, bis auf die in der Beschreibung angegebenen Ausnahmen.

Der Mindestaufenthalt beträgt bei Ferienhäusern und Ferienwohnungen während der Hauptsaison eine Woche. Die Einreise ist in der Regel samstags zwischen 14 und 15 Uhr, die Abreise bis 10 Uhr. Ausnahmen finden Sie in der jeweiligen Objektbeschreibung. Die angegebene maximale Personenzahl ist zwingend einzuhalten.

Die Mitnahme von Hunden (mit Impfbescheinigung) ist nur in den laut Katalog beschriebenen Objekten möglich. In vielen Fällen wird dafür von Hauseigentümer eine zusätzliche Gebühr erhoben.

Bei der Bezeichnung Bad/WC in der Objektbeschreibung kann es sich auch um Dusche/WC handeln. Leider ist hier die tschechische Sprache nicht so genau.

IX. Schlussbestimmungen
Durch Ihre zahlungspflichtige Buchung akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Reisevertrages einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Reisevertrages zur Folge.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen treten zum 25.01.2014 in Kraft.

Agentur für Tschechienurlaub


ATU - Agentur für Tschechienurlaub - Tel. 030 - 30 36 35 55